26. September 2018
SÜWE: Optimale Workflows mit multicom und Gogol Publishing

Die SÜWE aus Ludwigshafen (Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH und Co. KG) hat ein neues Onlineportal von Gogol Publishing eingeführt und an ihr bestehendes Redaktionssystem NGen angeschlossen, welches seit 2013 erfolgreich im Einsatz ist. Damit stammen nun beide Produkte aus dem starken Verbund der beiden Unternehmen Gogol und multicom und sind ideal aufeinander abgestimmt.

Die SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG gehört zu Die Rheinpfalz (Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH und Co. KG), der größten Tageszeitung in Rheinland-Pfalz, und gibt unter den Marken Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier 26 Wochenblätter mit einer Gesamtauflage von 1,1 Millionen Exemplaren heraus. Für die Produktion nutzt sie NGen von multicom. Im Mai wurde nun das Onlineangebot wochenblatt-reporter.de vom Anbieter Gogol Publishing eingeführt.

Onlineportal als perfekte Ergänzung zu NGen
“NGen und das Onlineportal sind optimal aufeinander abgestimmt. So können digitale Inhalte sowie Printprodukte unkompliziert und bruchfrei produziert werden“, sagt Dr. Martin Huber, der seit September 2017 Geschäftsführer beider Unternehmen ist. Mit dem Redaktionssystem NGen können die Inhalte für mehrere Kanäle geplant und ausgespielt werden: Der Multikanal-Editor unterstützt auf einfache Art das Individualisieren für unterschiedliche Plattformen wie das Onlineportal oder die gedruckte Zeitung. Mit einfachen Handgriffen veröffentlichen die Redakteure Inhalte im Onlineportal – sowohl per Klick als auch zeitgesteuert. Die Steuerung wichtiger Seiten, wie der Startseite im Onlineportal, kann ebenfalls direkt aus dem Redaktionssystem erfolgen.

Alles aus einer Hand
NGen, welches bei SÜWE schon länger im Einsatz ist, ist nahtlos mit dem Onlineportal von Gogol Publishing verbunden. “Das optimale Zusammenspiel von NGen im Print- und Gogol Publishing im Onlinebereich ist für uns hochattraktiv”, sagt Rainer Zais, Geschäftsführer der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG. Durch die Kombination der beiden Systeme werden Synergien genutzt, Workflows effizienter gestaltet und Systembrüche vermieden. Inhalte können zum Beispiel im Onlineportal www.wochenblatt-reporter.de erfasst und nach NGen übergeben werden.

Das Onlineportal ist optimiert für den Einsatz bei lokalen Medien. Insbesondere bietet es zahlreiche Funktionen, um Leser enger an die Marke der Zeitung zu binden: Newsletter, Umfragen, Gewinnspiele,
Integration von Paywalls und SSO sowie die direkte Einbindung der Leser bei der Anlieferung von Inhalten, wie Zitate, Bilder oder Meinungen.

Über multicom und Gogol Publishing: ​multicom bietet im starken Verbund mit Gogol Publishing ein breites Portfolio an Werkzeugen für Medienprodukte in Print und Digital aus einer Hand. Mit den Systemen der beiden Unternehmen werden über 600 Zeitungen, Magazine und Onlineportale bei Medienhäusern in der DACH-Region und Italien produziert und 400 Millionen Seiten im Netz ausgeliefert. Heute nutzen über 500.000 Redakteure und Autoren die Systeme. Damit gehören die beiden Unternehmen zu den führenden Anbietern von Multimedia-Publishing-Lösungen. Zu den Kunden gehören bedeutende Tageszeitungsverlage wie die DuMont Mediengruppe, Athesia Druck, Mediaprint, NOZ und mh:n Medien, die Mediengruppe Oberfranken oder die Passauer Neue Presse. Ebenso vertrauen auch die Nr. 1 Anzeigenblatt-Verlage in Deutschland (FUNKE) und Österreich (Regionalmedien Austria) auf das System. Auch setzen zahlreiche kleine und mittelgroße Verlage in Deutschland die Lösungen ein und profitieren dabei vom im System eingelagerten Know-how der großen Kunden.

Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen?




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen