31. Juli 2015
Die 10 erfolgreichsten Lokalzeitungen auf YouTube: Welche Videos bringen die größte Reichweite?

10Bilder

Auch regionale Zeitungen in Deutschland setzen massiv auf das Medium Video. Wir haben uns die zehn meistbesuchten YouTube-Kanäle deutscher Tageszeitungen und deren erfolgreichste Videos angesehen: Welche Bewegtbilder sind die absoluten Klickkönige, welche lokalen Inhalte funktionieren am besten?

1. tz München (27,11 Mio Gesamtaufrufe)

Fußball im Lokalen zieht immer, gerade wenn man in der Landeshauptstadt der Bayern publiziert: Fast 900.000 Mal wurde bislang das erfolgreichste Video der Münchner, die “Brutalo-Grätsche gegen Bastian Schweinsteiger”, aufgerufen. Auffällig sind die vielen Dislikes, die wohl hauptsächlich damit zu tun haben, dass der FC Bayern München bei vielen Fußballfans eher ein Reizthema ist.

tzonline auf YouTube

2. Hessische/Niedersächsische Allgemeine (20,62 Mio Gesamtaufrufe)

Die nahe Umgebung oder gar das eigene Städtchen einmal auf der großen Leinwand sehen? Im Fall von “Ostwind 2”, der auf einem Gut im hessischen Immenhausen und damit im Verbreitungsgebiet der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen (HNA) spielt, schlägt das große Interesse der Bewohner mutmaßlich auch auf die Beliebtheit des Trailers durch: 300.000 Klicks seit Juli 2014 und damit das erfolgreichste Video der HNA.

hnaonline auf YouTube

3. Berliner Morgenpost (10,68 Mio Gesamtaufrufe)

Fußball zieht natürlich auch in Berlin. Das erfolgreichste Video der Berliner Morgenpost zeigt jubelnde Fußballfans beim WM-Halbfinale 2014 gegen Brasilien. Bereits 1,1 Mio. Zuschauer sahen sich noch einmal die feiernde Menge und den stetig wachsenden Unglauben in vielen Gesichtern ob der Ereignisse an.

Berliner Morgenpost auf YouTube

4. Münchner Merkur (8,60 Mio Gesamtaufrufe)

Flashmobs sind Zuschauermagneten. Das gilt auch für den klasse gefilmten “Rock mi”-Flashmob der Band VoXXclub in einem Pullacher Biergarten, der über 450.000 Mal auf dem Kanal des Münchner Merkurs angeklickt wurde.

merkuronline auf YouTube

5. Hamburger Abendblatt (3,99 Mio Gesamtaufrufe)

Blaulicht ist auch beim Hamburger Abendblatt ein zuverlässiger Klickgarant. Das Video aus dem ProVida-Wagen zeigt, wie die Polizei einen “Rekord-Raser” verfolgt, der mit 291 km/h (und somit genau 191 km/h zu schnell) über die Autobahn brettert. Ein Polizist erklärt zudem, mit welchen Folgen der Fahrer nun rechnen muss.

abendblatttv auf YouTube

6. Thüringer Allgemeine (3,75 Mio Gesamtaufrufe)

Das beliebteste Video der Thüringer Allgemeinen: Ein Feuerwehrwagen landet auf dem Weg zum Einsatz selbst im Straßengraben. Mit diesem außergewöhnlichen Unfallbericht in bewegten Bildern konnte die Tageszeitung aus dem Freistatt deutlich über 300.000 Klicks von Schaulustigen erzielen, allerdings in einem Zeitraum von mittlerweile über drei Jahren.

Thueringer Allgemeine auf YouTube

7. Schwarzwälder Bote (3,65 Mio Gesamtaufrufe)

Die Lausitzer Rundschau scheint ihr Rezept für Erfolg auf YouTube gefunden zu haben, der weniger im Lokalen liegt: Tanzkurse! Auf den vordersten Plätzen finden sich Schritt-für-Schritt-Anleitungen von Walzer bis Disco Fox. Erst auf Platz 6 dann ein erster Inhalt mit halbwegs lokalem Bezug, der Bericht von einer Kinopremiere in Cottbus.

Lausitzer Rundschau auf YouTube

9. Passauer Neue Presse (3,53 Mio Gesamtaufrufe)

Die Passauer Neue Presse veröffentlichte in ihrem bislang erfolgreichsten Video spektakuläre Luftaufnahmen der überfluteten Stadt mit Umgebung während des Hochwassers 2013.

Passauer Neue Presse auf YouTube

10. Leipziger Volkszeitung (3,45 Mio Gesamtaufrufe)

Nackte zeichnen für den guten Zweck: Über den (zugegeben langen) Zeitraum von nun vier Jahren sammelte das beliebteste Video der Leipziger Volkszeitung fast 230.000 Views. Obwohl kaum nackte Haut zu sehen ist, hat YouTube dem Video vorsorglich eine Altersbeschränkung verpasst.

LVZ-Online auf YouTube

Fazit

Unsere kleine Auswertung berücksichtigt zwar nicht die unterschiedlichen Zeiträume, in denen die Klicks der jeweils erfolgreichsten Videos auf den 10 Lokalzeitungskanälen mit der größten Reichweite jeweils generiert wurden, zeigen aber trotzdem eine klare Tendenz, die so überraschend indes nicht ist: Spannende und emotionale Themen aus der Region laufen gut auf YouTube, wenn sie mit aussagekräftigen, plakativen Titeln versehen sind und den lokalen Bezug gut sichtbar hervorheben.

Die Vermarktungserlöse für Publisher hinken bei einer Veröffentlichung über YouTube selbstgehosteten Videos mit speziellen Videovermarktungsformen natürlich hinterher, bieten Tageszeitungen aber einen leichten Einstieg in das Videopublishing und erzielen schnell Reichweite. Nicht nur über den direkten Aufruf per YouTube sind die Videos gut auffindbar, auch auf den Suchergebnisseiten von Google & Co. werden Videoinhalte relativ hoch platziert.

Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen?




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen