3. Februar 2012
Für Mitteilungsblätter die ideale Lösung

Mein Mitteilungsblatt aus Nürnberg setzt auf Leserreporter und effiziente Printproduktion mit der gogol Publishing Cloud

Mein Mitteilungsblatt, eine Publikation der Albrächd Verlags GmbH &Co. KG aus Nürnberg, setzt ab sofort das Mitmach-Portal von gogol medien ein. Die stark lokal ausgerichtete Zeitung will damit ihr Angebot an sublokalen Nachrichten für Online und Print erweitern und auch Leserreporter in den Online- und Printauftritt mit einbeziehen.

Der Markt für Mitteilungsblätter ist extrem groß. Um sich in diesem umkämpften Segment behaupten zu können, ist es essenziell wichtig, sublokale Informationen effizient einzusammeln und zu veröffentlichen – dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Vereinsnews oder auch um Mitteilungen der Stadtverwaltung beziehungsweise sonstiger Stakeholder handelt. Wenn diese Nachrichten mit extrem lokaler Ausrichtung nicht nur im Print, sondern auch online und in Echtzeit zur Verfügung gestellt werden, ist dies die logische Weiterentwicklung eines klassischen Mitteilungsblattes.

Dieses “Mitteilungsblatt 2.0” kommt ab sofort im östlichen Großraum von Nürnberg zum Einsatz. “Mein Mitteilungsblatt” (Gesamtauflage: 177.000 Exemplare) des Albrächd Verlags GmbH Co. KG setzt nun sowohl online als auch im Print auf die gogol Publishing Cloud von gogol medien, den führenden Anbieter für die optimale Zusammenarbeit mit Leserreportern im Online- und Printbereich. Mit dieser Lösung schlägt der Allbrächd-Verlag einen neuen, innovativen Weg der Weiterentwicklung ein.

“Die Lösung stellt eine ideale Plattform für Mitteilungsblätter dar. Vereine, die Kommunen, Schulen, Feuerwehren, Kirchen und auch die Bürger selbst können alle relevanten Geschichten aus ihrem Ort direkt online auf das Portal stellen”, sagt Christian Zenk, Geschäftsführer der Bergedorfer Zeitung. “Unser Verlag positioniert sich so als bester Anbieter für sublokale Informationen.”

“Durch die Kombination von Online und Print erhalten alle Geschichten maximale Aufmerksamkeit”, so Dr. Martin Huber, Geschäftsführer von gogol medien. “Gerade im Lokalen sind Bürgerreporter eine wertvolle Verknüpfung beim Ausbau der Informationsbasis und können durch unsere gogol PublishingCloud ideal in Online- und Printprodukte mit eingebunden werden.”

Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen?




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen