19. Dezember 2013
Gastvortrag zum Thema ‘Kundenintegration in die Produktentwicklung’ im Rahmen der Vorlesung ‘IT-Marketing’

Einen interessanten Vortrag durfte Dr. Matthias Möller, Marketingleiter von Gogol Publishing, an der Fakultät für Informatik der Hochschule Augsburg halten. Bei Prof. Dr. Norbert Gerth, der die Studiengänge Business Information Systems, Interaktive Mediensysteme und Wirtschaftsinformatik leitet und der Beauftragte für Existenzgründungen ist. Zum Thema ‚Kundenintegration in die Produktentwicklung‘ zeigte er den Studierenden, dass die Einbindung von Kunden bzw. Nutzern in den Innovationsprozess (Open Innovation) Unternehmen erhebliche Vorteile im Wettbewerb verschaffen kann. Eine zentrale Frage dabei sei, wie Innovation bei unbekannten Kundenbedürfnissen und neuen technischen Möglichkeiten überhaupt gestaltet werden könne. Möller erläuterte, dass ein großes Problem das frühzeitige Identifizieren der Kundenbedürfnisse sei und dass es vor allem bei diskontinuierlichen Innovationen Schwierigkeiten bei der Bedürfnisidentifikation gebe. Wichtig sei hier, den Weg des „Ausprobierens und Lernens“ zu gehen statt streng sequentielle Entwicklungsprozesse voranzutreiben. Denn dieses iterative Ausprobieren führt zu mehr Flexibilität.

Möller stellte einige Tools vor, die sich zur Bedürfnis-Exploration für diskontinuierliche Innovationen eignen und zeigte Einsatzmöglichkeiten verschiedener Kundenintegrationsmethoden nach der Innovationsphase.

Am Fallbeispiel der Cloudlösung von Gogol Publishing zeigte Matthias Möller den Studierenden dann praxisnahe Umsetzungsformen auf, die schließlich gemeinsam bewertet werden konnten. Dabei zeige sich auch, so Möller, dass klare Analytik meist die klassische Intuition schlägt.

Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen?




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen