7. Oktober 2013
Gogol Publishing live von der IFRA: Es geht los!

4Bilder

07.10.2013

Seit heute morgen sind die Pforten der IFRA 2013 in Berlin geöffnet. Mittendrin: Martin Huber (GF) und Matthias Möller (Leitung Marketing) von Gogol Publishing, die schon seit 10 Uhr den Interessierten das browserbasierte Redaktionssystem vorstellen. Jetzt um 14 Uhr gibt es einen Vortrag von Martin Huber beim Nachbarstand von Procset, dem Geschäftspartner von Gogol Publishing. Huber zeigt auf, was die Besonderheiten und Vorteile von cloudbasierten Systemen sind – dies ist sicherlich für all diejenigen interessant, die mit dem Gedanken spielen, auch “in die Cloud” zu gehen, aber die vermeintlichen Riskien dabei noch scheuen.

Ein weiteres interessantes Highlight wird heute sicherlich der Vortrag von Emma Feurstein-Steppan um ca. 15.45 Uhr auf der Revenue Stage in Halle 1.2 Sein Thema: “Monetarisierung digitaler Inhalte bei der RMA”. Hier kann man erfahren, wie der Verlag, der 128 Zeitungen mit dem browserbasierten System von Gogol Publishing produziert, es schafft, seinen Content optimal zu vermarkten. Anbei auch schon die ersten Impressionen, weitere Infos und Bilder folgen in Kürze.

08.10.2013: Tag 2 auf der Messe

Der heutige Tag steht unter dem Motto “Live-Präsentationen” – seit 9 Uhr morgens wird am Stand von Gogol Publishing stündlich das onlinebasierte Redaktionssystem von Gogol Publishing präsentiert. Seit halb elf gibt es in Halle 4.2 einen weiteren Vortrag von Emma Feurstein-Steppan von der RMA zum Thema Workflow Efficiency.

Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen?




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen