15. September 2013
Informative Vorträge, Anregende Gespräche, Professionelle Organisation

2Bilder

Der Open House Day 2013 bei Gogol Publishing war ein großer Erfolg. Über 60 Entscheider aus dem Bereich regionale Medien kamen nach Augsburg, um sich unter anderem über Best Practices für den Aufbau von Reichweite und Vermarktungsmöglichkeiten digitaler Medien zu informieren. Die verschiedenen Vorträge ermöglichten den Zuhörern, einen Einblick zu bekommen – in die Möglichkeiten und Chancen, neue Vermarktungsansätze für digitale Inhalte zu schaffen. Dabei entstanden anregende Gespräche zwischen Gästen und Rednern, die die Vorträge selbst noch lebendiger machten.

Die Ausführung “Erfolgsfaktor Positionierung für lokale Medien. Starke Marke in allen Kanälen” von Lukas von Gwinner zeigte auf unterhaltsame aber doch direkte Weise, wie eine starke Positionierung der eigenen Marke als Kompass für den Weg ins digitale Zeitalter dient. Im Gegensatz zu früher, als die lokalen Medien die Instanz vor Ort waren, gibt es heute vielfältige digitale Konkurrenzangebote wie Suchmaschinen, Bewertungsportale, soziale Netzwerke oder Online-Rubrikmärkte. Dadurch müssen lokale Medien um noch mithalten zu können unter dem Dach ihrer lokalen Marke ihr Angebot weiterentwickeln, um vom Medienwandel zu profitieren. Von Gwinner selbst empfand den Open House Day als “professionell organisiert” und “vor allem inhaltlich klasse zusammengestellt”.

Beim Open House Day 2013 in Augsburg war für jeden etwas dabei

Einen weiteren Vortrag mit dem Thema “Suchmaschinenoptimale Inhalte redaktionell spannend gestalten: Learnings vom Branchenprimus Focus Online” hielt der Director Marketing/Produkt FOCUS Online der TOMORROW FOCUS Media GmbH und zeigte wie der Nachrichtenriese FOCUS Online es schafft, regelmäßig auf den vordersten Plätzen der Branche zu landen, wenn es um monatliche Visits und Page Impressions geht.

Cordula Lochmann, Head of Project bei Management der SnipClip GmbH, konzipiert und realisiert seit fünf Jahren Facebook-Kampagnen und komplexe Social-Commerce-Lösungen. Sie behandelte das Thema “Reichweite über Social Media für Zeitungsverlage” in ihrem Vortrag und zeigte somit was man beachten muss wenn man als Verlag solche Plattformen für seine Ziele verwenden möchte.
Auch der Vortrag von Werner Hoffmann über das Thema “Überführung von Reichweiten Erlösen aus Print in das digitale Zeitalter“ informierte die Gäste beeindruckend, wie sich der Onlinebereich der Regionalmedien Austria AG (RMA) in den letzten drei Jahren mit dem Partner Gogol Publishing entwickelt hat. Die RMA etablierte sich durch 128 Gratiswochenzeitungen, einer Gesamtauflage von über 3,2 Millionen Exemplaren und einer Reichweite von 55% als Österreichs Marktführer für lokale Medien im Print. Auch Werner Hofmann sprach vom Open House Day als “eine gute Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen bei Gogol zu blicken und alle Mitarbeiter auch persönlich kennenzulernen.” Außerdem war er auch vom “interessanten Austausch mit anderen Gästen” begeistert.

Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen?




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen