21. Oktober 2015
“Online-First”: Die Augsburger StadtZeitung modernisiert ihren Workflow und wird noch lokaler

2Bilder

Seit nunmehr 37 Jahren versorgt die StadtZeitung Augsburg und Umgebung in 15 Lokalausgaben und 268.284 wöchentlichen Exemplaren mit regionalen Nachrichten und Hintergrundberichten. Anfang Oktober hat sie ihren Onlineauftritt vollständig auf die Lösung von Gogol Publishing umgestellt.

Der neue Onlineauftritt der StadtZeitung

Neues Gesicht, neuer Workflow

Neben einem neuen Erscheinungsbild wurde mit der Umstellung auf Gogol auch der Workflow gänzlich aktualisiert. Nachdem die Artikel bislang zuerst im gleichnamigen Printerzeugnis veröffentlicht und danach erst online gestellt wurden, gilt seit Oktober “Online-First”: “Wir haben uns dafür entschieden, neue Wege zu gehen und damit den Anforderungen der Leser an moderne Medien gerechter zu werden”, meint Dr. Paul Müller, Geschäftsführer der StadtZeitung. “Mit Gogol Publishing haben wir uns einen Experten für reichweitenstarke Onlineportale ins Boot geholt.”

Bei der Unterzeichnung des Vertrags merkte Dr. Martin Huber, Geschäftsführer von Gogol Publishing, an: “Eine Online-Frist-Strategie passt aus meiner Sicht perfekt für lokale wöchentliche Medien. Weil der Auftritt nun auch für Smartphones optimiert ist, ist man ab sofort auch unterwegs immer darüber informiert, was vor Ort gerade passiert.”

Dr. Paul Müller Geschäftsführer der StadtZeitung Augsburg und Dr. Martin Huber, Geschäftsführer von Gogol Publishing, bei der Vertragsunterzeichnung

Einbezug von externen Autoren soll mehr Lokalität fördern

Das Thema Lokalität – seit jeher eine Stärke der StadtZeitung – soll nun weiter verstärkt werden, um möglichst flächendeckend alle lokalen und sublokalen Themen abzudecken. Erreicht werden soll dies zum einen über eine noch stärkere Aufteilung in einzelne Regionen. Zum anderen kann durch die bruchfreie Einbindung von externen Autoren in den Redaktionsworkflow die Anzahl an lokalen Inhalten deutlich gesteigert und zeitaufwändige E-Mail-Workflows abgeschafft werden.

Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen?




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen