12. Mai 2015
Vor 5 Jahren nahe Null gestartet, jetzt ganz oben: Die RMA in den Top 3 der digitalen Nachrichtenangebote

Gerade veröffentlichte Zahlen der ÖWA Plus zeigen eine erneute deutliche Reichweitensteigerung bei den digitalen Angeboten meinbezirk.at und woche.at der Regionalmedien AG (RMA): Mittlerweile werden über 1.130.000 Nutzer in Österreich über die beiden regionalen Plattformen erreicht. Dies entspricht 18,5% der gesamten österreichischen Internetnutzer ab 14 Jahren!

In nur wenigen Jahren ist den Regionalmedien Austria somit nach Einführung des Systems von Gogol Publishing ein sensationeller Aufstieg gelungen: Eine Vervierzehnfachung der Onlinereichweite seit 2010 und der Aufstieg in die Top 5 aller digitalen Angebote in Österreich. Im Bereich der Newsangebote zählt sie damit mittlerweile sogar zu den Top 3, wie die aktuelle Studie zeigt.

“Das macht uns sehr stolz,”
erklärt Emma Feurstein-Steppan, Leiterin der Unternehmensentwicklung. Neben der extremen Suchmaschinenoptimierung des Systems sei vor allem die Regionalität der Portale ein Hauptgrund für die enorme Reichweite und damit ein starkes Alleinstellungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb. Mehr als 200 Redakteure und 283.000 “Regionauten” genannte Leserreporter tragen mit relevanten Inhalten aus der nächsten Umgebung der Nutzer zu dem großen Erfolg bei.

Auch der Start der neuen “Mitmach-Apps” für iOS und Android sowie zahlreiche Portaloptimierungen hätten das Ergebnis äußerst positiv beeinflusst.

Befürchtungen, dass die Printauflage mit 129 Regionalausgaben von dem erfolgreichen Digitalangebot kannibalisiert werde, erteilte Feurstein hingegen eine deutliche Absage: “Print- und Onlineleser kommen aus unterschiedlichen Milieus mit unterschiedlichen Gewohnheiten beim Medienkonsum”. Online und Print ergänzten sich gegenseitig, um die Bedürfnisse aller Leser abdecken zu können.

Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen?




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen