PEIQ CREATE: Die Publishing-Plattform für Digital Content Creation
Erfolgreiche Geschichten kreieren

Durch die nahtlose Integration mit dem PEIQ DAM zeigt CREATE im Editor automatisch die zum Text passenden Bilder
  • Durch die nahtlose Integration mit dem PEIQ DAM zeigt CREATE im Editor automatisch die zum Text passenden Bilder
  • hochgeladen von Michaela Mong

Digital-First-Storytelling mit leistungsstarkem, komponentenbasiertem Editor und integrierter Themenplanung. Das integrierte Digital Asset Management (DAM) ermöglicht einen Zugriff auf Assets bei jedem Arbeitsschritt. Bruchfrei von Digital zu Print und umgekehrt. Als Headless Content Management System (CMS) können die in CREATE erstellten Inhalte auf zahlreichen digitalen Kanälen aber auch in Print ausgespielt werden. PEIQ CREATE kann in Kombination mit anderen PEIQ-Produkten betrieben oder über API an Drittsysteme angebunden werden.

Mobile-First oder kanalneutral

Mobile-First-Storytelling mit elementbasiertem Editor

PEIQ CREATE, das ist Storytelling mit einem modernen, elementbasierten Editor – Mobile-First oder kanalneutral. So lassen sich sowohl digitale, tagesaktuelle Nachrichten, als auch umfangreiche multimediale Storys schnell und effizient erstellen. Ansprechende, einfache Oberflächen mit mächtigen Funktionen im Hintergrund sorgen für effizientes Arbeiten und unterstützen bei der Kreation qualitativ hochwertiger Geschichten.

Integriertes Digital Asset Management

Bilder, Texte und weitere Assets: Für jeden Arbeitsschritt direkt verfügbar

Mit CREATE haben Sie beim Schreiben von Artikeln oder in der Themenplanung direkten Zugriff auf das Digital Asset Managment. Damit lässt sich die Komplexität für Digital-First senken und Brüche vermeiden. Das schafft Zeit und Raum für das Schreiben von Geschichten. Auch Agenturen, ein E-Mail-Eingang oder Embeds bzw. Dritt-Assets (z.B. opinary, Instagram, YouTube) können in das DAM integriert werden.


Digital Asset Management
Perfekt für Ihren persönlichen Workflow

Bruchfrei von Digital zu Print und umgekehrt

Der Datenstand zwischen PRINT und CREATE ist immer in Echtzeit synchron, weil er auf dem selben integrierten DAM aufbaut. Deshalb können Geschichten bruchfrei und extrem effizient von Digital zu Print und umgekehrt gespielt werden.


Bruchfreie Anbindung PEIQ
Headless Content Management System (CMS)

Inhalte auf viele digitale Kanäle ausspielen

CREATE ist ein headless- und medienneutrales Content-Management-System. Inhalte, die in CREATE erstellt werden, können auf die unterschiedlichsten digitalen Kanäle ausgespielt werden: auf das PEIQ PORTAL, aber auch auf andere übliche Web-CMS Systeme wie z.B. Wordpress, Laravel, Drupal oder Newsfactory. Auch Schnittstellen zu Social-Media-Plattformen oder Ausspielplattformen wie Apps, Nachrichtenticker im öffentlichen Nahverkehr sind realisierbar.

Uwe Renners, Rheinpfalz
Uwe Renners, Stv. Chefredakteur Digital

Die Rheinpfalz

Wir erreichen bereits heute 35.000 zahlende Abonnenten mit unserem digitalen Angebot. Unser Ziel ist es, der wichtigste Nachrichtenanbieter in der Pfalz zu sein. Das System von PEIQ bietet uns dafür die perfekten Voraussetzungen.
Kunden von PEIQ

Über 600 Publikationen kreieren mit unseren Werkzeugen erfolgreiche Geschichten

Insgesamt arbeiten über 600 Publikationen mit den Werkzeugen von PEIQ. Darunter viele große Zeitungsverlage, Anzeigenblätter und Corporate Publisher:

Die Rheinpfalznoz medienmediengruppe oberfrankenberliner zeitungregionalmedien austria
Alle Kunden
Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen?




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen