PEIQ PRINT: Eines der branchenführenden Systeme für Printproduktion
Effizient zur gedruckten Zeitung

PEIQ Print Assist platziert und layoutet Digital- First Artikel automatisch auf Basis deren Metadaten
  • PEIQ Print Assist platziert und layoutet Digital- First Artikel automatisch auf Basis deren Metadaten
  • hochgeladen von Michaela Mong

Mit PEIQ PRINT extrem effizient, kreativ und zu geringen Kosten Print produzieren. Als Gesamtsystem mit Blattplanung, Anzeigenplanung/-umbruch, Honorar und vielen weiteren Modulen oder in einzelnen Bausteinen, angebunden an Drittsysteme. Konzipiert mit der Erfahrung aus 35 Jahren Zeitungsproduktion bei über 600 Publikationen.

Kreativ und/oder automatisiert

Effizient Print erstellen

Digital-First erstellte Inhalte können aus CREATE oder anderen marktprägenden Systemen (z.B. PEIQ CREATE, Livingdocs, CUE) auf Basis ihrer Metadaten einfach auf die dafür vorgesehenen Seiten gesetzt werden. Optional können bei PEIQ PRINT Assistenzfunktionen freigeschaltet werden, die die Effizienz bei der Produktion von Digital-First-Inhalten stark erhöhen. Mit PEIQ kann Print auch manuell und kreativ erstellt werden (Print-First). Dabei kann auf umfangreiche Kreativlayout-Funktionen mit Werkzeug-Paletten wie in InDesign zurückgegriffen werden.

Alles aus einer Hand

Komplexität für Print senken

PEIQ PRINT kann als Gesamtsystem oder in Form einzelner Bausteine, angebunden an Drittsysteme, eingesetzt werden. In vielen Projekten werden direkt zur Einführung oder nachgelagert das kaufmännische Anzeigensystem, die Blatt- und Anzeigenplanung und der Anzeigenumbruch durch ein in PEIQ integriertes Modul ersetzt. Die Schnittstellen zwischen den Systemen – und damit die Technik-Komplexität – können dadurch enorm verringert und die Kostenstruktur optimiert werden.

  • Blattplanung / Anzeigenplanung
  • Anzeigenumbruch / Technisches Anzeigensystem / Kaufmännisches Anzeigensystem
  • Integriertes Digital Asset Management (DAM)
  • Agentur & E-Mail Eingang
  • E-Paper
  • Viele weitere Module: Honorar, Sporttabellen, etc.

Mag. Dieter Fink, Technischer Leiter Redaktion

Athesia

PEIQ PRINT ist die Lösung, mit der Verlag und Redaktion zum ersten Mal die gesamte Produktion mit einer Software und durchgängigen Workflows abbilden können. Die Integration von Planungs,- Anzeigen- und redaktionellem System bewährt sich in der täglichen Praxis und bietet uns die Möglichkeit, zu geringeren Kosten und effizienter zu produzieren.
dieter Fink Athesia
Print aus der Cloud

Kosten für Print senken

Bei PEIQ kombinieren wir seit 35 Jahren die Erfahrungen eines branchenführenden Print-Systems mit der 15-jährigen Betriebserfahrung von Print-Produktionssystemen in der Cloud. Damit können Publisher die Kosten- und Komplexitätsvorteile einer Cloudlösung (auf Anfrage auch on premise) für sich nutzen, müssen aber andererseits keine Abstriche bei der Funktionalität machen.

PRINT für kleine Anzeigenblattverlage oder Corporate Publisher

Einfache Printprodukte effizient produzieren

PEIQ PRINT PPS ist das webbasierte Werkzeug, um einfache Druckprodukte wie Wochenzeitungen, Magazine, Kirchenbriefe und Ähnliches standardisiert und effizient zu layouten und zu produzieren.

”Print-Produktions-System”Mehr erfahren
Kunden von PEIQ PRINT

Über 600 Publikationen arbeiten mit unseren Werkzeugen

Insgesamt arbeiten über 600 Publikationen mit den Werkzeugen von PEIQ. Darunter viele große Zeitungsverlage, Anzeigenblätter und Corporate Publisher:

Alle Kunden
Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen?




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen