News

Pressebereich


Über PEIQ
PEIQ bietet ein breites Portfolio an Werkzeugen für Medienprodukte in Print und Digital aus einer Hand. Mit dem System werden über 600 Zeitungen, Magazine und Onlineportale bei Medienhäusern in der DACH-Region und Italien produziert und 400 Millionen Seiten im Netz ausgeliefert. Heute nutzen über 500.000 Redakteure und Autoren das System, damit gehört PEIQ zu den führenden Anbietern von Multimedia-Publishing-Lösungen. Zu den Kunden gehören bedeutende Tageszeitungsverlage wie die DuMont Mediengruppe, Athesia Druck, Mediaprint, NOZ und mh:n Medien, die Mediengruppe Oberfranken oder die Passauer Neue Presse. Ebenso vertrauen auch die Nr. 1 Anzeigenblatt-Verlage in Deutschland (FUNKE) und Österreich (Regionalmedien Austria) auf das System. Auch setzen zahlreiche kleine und mittelgroße Verlage in Deutschland die Lösungen ein und profitieren dabei vom im System eingelagerten Know-how der großen Kunden.


News

Beiträge zur Rubrik News

17. Oktober 2007
Der Blick über den Atlantik: Networked Journalism Summit in New York

Einen sehr spannenden und wertvollen Austausch brachte der “Networked Journalism Summit” vom 10. Oktober. In ein dichtes Programm packten die Organisatoren Jeff Jarvis und David Cohn zahlreiche kurze Panels, die jeweils sehr schnell in eine anregende Diskussion mit den rund 180 Teilnehmern mündeten. Das Motto “no powerpoint” wurde durchweg beherzigt und zusammen mit dem im Feld “Networked Journalism” sehr erfahrenen Publikum ergab sich schnell ein konstruktives Workshop Klima. Durch die...

Studie
Social-Reichweite der Lokalzeitungen 2017

Zum zweiten Mal hat PEIQ die Online-­Auftritte von mehr als 200 deutschen Lokalzeitungen hinsichtlich ihrer Social-­Reichweite untersucht und verglichen: Große Namen wie die Berliner Morgenpost führen das Feld an, aber auch Portale von Zeitungen mit geringerer Auflage wie emderzeitung.de und bbheute.de sind auf den oberen Plätzen zu finden. Untersucht wurde, wie viele Besuche über Social-Media-Kanäle wie Facebook oder Twitter generiert wurden. Dabei wurde die Social-Reichweite ins Verhältnis...

6 Bilder

Anzeigenblattstudie 2017
Top-Social-Beiträge aus 2017: PEIQ Anzeigenblattstudie

PEIQ untersucht anlässlich der BVDA Frühjahrstagung 2018 die Online-Beiträge deutscher Anzeigenblätter hinsichtlich ihrer Interaktionen auf sozialen Netzwerken. Mithilfe des Online-Tools Sistrix wurden die erfolgreichsten Beiträge aus dem Jahr 2017 in fünf verschiedenen Kategorien sowie die durchschnittliche Interaktionsrate in diesen Kategorien ermittelt. Zum ersten Mal untersucht PEIQ die interaktivsten Beiträge deutscher Wochenzeitungen in sozialen Netzwerken. Gemessen werden dabei...

2 Bilder

Social-Media-Ranking der Lokalzeitungen 2018
PEIQ hat die Top-Aufsteiger im Social-Media-Ranking untersucht

PEIQ hat die Online-­Auftritte deutscher Lokalzeitungen hinsichtlich ihres Erfolges in den sozialen Medien untersucht und verglichen. Mithilfe der Onlinetools Similarweb und Buzzsumo konnten die Top-Aufsteiger im Social-Media-Ranking sowie die interaktivsten Beiträge auf Facebook und Co. ermittelt werden. Hier eine Vorschau auf die Ergebnisse, die zur Zeitung Digital veröffentlicht werden. Untersucht wurde, wie viele Besuche über Social­-Media­-Kanäle wie Facebook oder Twitter generiert wurden....

E-Paper-Ranking 2019
Die Top 10 im E-Paper-Ranking der deutschen Lokalzeitungen

In einer Studie* mit über 200 deutschen Lokalzeitungen hat PEIQ untersucht, wie hoch der E-Paper-Anteil an der verkauften Auflage ist. Daraus wurde das E-Paper-Ranking der Lokalzeitungen erstellt. Die Nummer 1 verkauft beinahe so viele E-Paper wie gedruckte Zeitungen. Kleine und mittelgroße Verlage führen das Ranking an. Platz 1 verkauft fast so viele E-Paper wie gedruckte Zeitungen Die Nummer 1 im Ranking verkauft beinahe so viele E-Paper-Exemplare wie gedruckte Ausgaben: Mit einem...

E-Paper-Studie 2020
Welche Lokalzeitungen verkaufen die meisten rein digitalen E-Paper-Abos?

Wie viele Leser nutzen, abseits einer Vielzahl an Kombi-Angeboten, das rein digitale E-Paper-Abo? In einer Studie mit über 200 deutschen Lokalzeitungen hat PEIQ untersucht, wie hoch der reine E-Paper-Anteil an den Abos ist und daraus ein Ranking erstellt. Daneben haben wir in Hochrechnungen herausgefunden, wie hoch der Jahresumsatz aus Print- und E-Paper-Abonnements bei deutschen Lokalzeitungen ist. Lesen Sie außerdem in unserer Studie, welche Features die Top 10 Lokalzeitungen mit ihrem...

Beiträge zu News aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kontaktieren Sie uns
  +49 821 / 907 844-16   |     contact@peiq.de

     



Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.