PEIQ Publishing Day 2020

25. November 2020
10:00 - 15:00 Uhr
Publishing Day 2020

Zum ersten Mal fand der PEIQ Publishing Day virtuell statt. Aufgrund der Corona-Pandemie war es nicht möglich das Event, wie ursprünglich geplant, in der Villa Haag in Augsburg zu veranstalten. Trotz der neuen Umstände erwarteten die Verlagsentscheider und Branchenexperten spannende Vorträge über neue Entwicklungen und aktuelle Themen aus der Branche.

Vortragsfolien anfordern?

Schreiben Sie uns eine Nachricht an contact@peiq.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer +49 821 / 907 844-0 an.

Eingeleitet wurde der Publishing Day von Dr. Martin Huber, Geschäftsführer von PEIQ by multicom I GOGOL, mit den aktuellen Entwicklungen.

Die großen Themen 2020/2021

  • Kosten senken und Effizienz steigern
  • Transformation von Print-First zu Digital-First
  • Digitale Erlöse durch digitale Abonnements steigern
  • Steigerung der digitalen Werbeerlöse
  • Steigerung der Print-Effizienz


Digitale Transformation – Wie wandle ich meinen digitalen Artikel in eine Printversion um?
Lead Product Manager CREATE Martin Hoffmeister erklärte, wie PEIQ CREATE die Transformation von Print-First zu Digital-First unterstützen kann. Im Live-System zeigte er, wie man einen Digital-First Artikel in eine Printversion umwandelt und umgekehrt und gab einen Ausblick auf neue und laufende Kundenprojekte.

Umsatzsteigerung durch digitale Werbung

“Wie verdienen wir digital Geld?” fragen sich viele Verlage nicht erst seit der Corona-Krise (aber jetzt erst recht). Wie vielfältig und wirksam dabei Native Ads sind, erklärte Gründer und Leiter Marketing und Sales von PEIQ, Dr. Matthias Möller. Er beschrieb, wie mit Native Ads die digitalen Werbeumsätze und die Reichweite von Anzeigen erhöht werden und ausbleibende Anzeigenumsätze aufgefangen werden können. Spannende Beispiele aus der Praxis gaben unsere Kunden News Verlag, FUNKE Berlin Wochenblatt, FUNKE NRW und der Allgäuer Zeitungsverlag / rta.design GmbH.

Erlöse durch digitale Abonnements generieren – Kunden berichten von ihren Erfahrungen
Bezahlte Inhalte, Paywalls, Premium Content und Co. sind Themen, mit denen sich Publisher in der heutigen Zeit immer häufiger beschäftigen. Wie durch exklusive Inhalte und digitale Abonnements Erlöse generiert werden können, erklären unsere Kunden. So zeigte Markus Hofmann, Leiter digitaler Inhalte und stellvertretender Chefredakteur der Badischen Zeitung, auf, wie diese ihre individualisierbare Paywall einsetzt. Daniel Benfer von der Siegener Zeitung stellte die gelungene Verknüpfung von PEIQ PORTAL und Piano dar. Chefredakteur von Glaube und Heimat, Willi Wild, brachte spannend zum Ausdruck, wie sie in ihrem Unternehmen mit PEIQ Inhalte effizient digital- und printorientiert kreieren, druckfertig machen und als kostenpflichtige Inhalte im PORTAL, E-PAPER und der gedruckten Zeitung publizieren. Er gab einen interessanten Einblick in die Plattform zur Akquise von Abonnenten und Autoren.
Als kurzen Ausblick wurden Themen wie AMP für Premium-Inhalte und Guthabensysteme vorgestellt, mit welchen sich PEIQ aktuell beschäftigt. Dadurch soll die erfolgreiche Monetarisierung digitaler Geschichten weiter vorangebracht werden.

Kostensenkung und Effizienzsteigerung bei der Print-Produktion

Kosten senken und seine eigene Effizienz steigern – auch das ist bei der Print-Produktion mithilfe von PRINT NGEN in der Cloud möglich. Jan Schmidt, Geschäftsführer des Berliner Verlags, berichtete von der schnellen, agilen Einführung und dem Betrieb ihres Systems in der Cloud und weshalb PEIQ für sie der richtige Partner ist. Die technischen Aspekte hinter der Cloud wurden abschließend von Sandro Cambruzzi von ORACLE vorgestellt. Schnelles und unkompliziertes layouten basierend auf individuell festgelegten und anpassbaren Layoutregeln - PEIQ PRINT ASSIST macht es möglich. Application Engineer, Melanie Schaller, demonstrierte wie mit wenigen Handgriffen in ASSIST eine ganze Seite gestaltet werden kann.


Trotz der ungewohnten Situation, kam der Austausch zwischen den Teilnehmern nicht zu kurz. Virtuell traten sie in einen offenen, diskussionsreichen und sehr spannenden Dialog. Im Nachgang an die Präsentationen fanden in kleinen virtuellen Gruppen interessante Gespräche statt.

10:00 - 10:30 Einführung und Ausblick: Die wichtigsten Neuentwicklungen von PEIQ
Dr. Martin Huber
Geschäftsführer, PEIQ
10:30 - 11:00 Digitale Transformation: Wie gelingt der Schritt von Print-First zu Digital-First?
Martin Hoffmeister
Lead Product Manager CREATE, PEIQ
11:00 - 12:00 Umsatzsteigerung: Wie können digitale Werbeumsätze ausbleibende Anzeigenumsätze auffangen?
Stefan Rüttiger
Geschäftsführer, News Verlag
Bodo Krause
Geschäftsführer, FUNKE Berlin Wochenblatt
Nancy Baumeister
Sales Service, Funke Berlin Wochenblatt
Biniam Yohannes
Digital Development, Allgäuer Zeitungsverlag / rta.design GmbH
Svenja Moller
Content Management, Allgäuer Zeitungsverlag / rta.design GmbH
Thomas Knackert
Redaktionsleiter, FUNKE NRW
12:00 - 13:00 Mittagspause
13:00 - 14:00 User Revenue: Wie kann man Erlöse durch digitale Abonnements steigern?
Daniel Benfer
Projekt Manager Marketing, Vorländer Mediengruppe
Willi Wild
Chefredakteur, Glaube und Heimat
Markus Hofmann
Leiter digitale Inhalte und stv. Chefredakteur, Badische Zeitung
Martin Schulze
Leitung Product & Key Account, PEIQ
14:00 - 15:00 Kosteneffizienz: Wie können bei der Print-Produktion Kosten gesenkt und Effizienz gesteigert werden?
Sandro Cambruzzi
Master Principal Technology Architect, Oracle
Jan Schmidt
Geschäftsführer & Projektleiter, Berliner Verlag
Dr. Mirko Schiefelbein
Geschäftsführer & Projektleiter, Berliner Verlag
Dr. Matthias Möller
Gründer, Leitung Marketing & Sales, PEIQ
Melanie Schaller
Application Engineer, PEIQ
50 Bilder
  • 21. November 2019 um 09:00
  • Villa Haag
  • Augsburg

multicom & Gogol Publishing Day 2019

Der Publishing Day richtet sich an ausgewählte Verlagsentscheider. Hier berichten unsere Kunden über neue Entwicklungen und wegweisende Projekte. Der Publishing Day ermöglicht Entscheidern und Interessierten aus der Verlagsbranche einen Einblick darin, wie Kunden von multicom und Gogol Publishing die Lösung einsetzen. Die Veranstaltung fand in diesem Jahr erstmals außerhalb unserer Büroräume statt. Die nahegelegene Haag-Villa bot für unsere diesjährige Veranstaltung noch mehr Raum für Vorträge...

++++Bald sind wir wieder auf den wichtigsten Events der Medien- und Zeitungsindustrie vertreten. Bis es soweit ist, stellen wir Ihnen im Rahmen eines persönlichen Calls, Webcasts oder einer Videokonferenz unsere Lösungen vor und zeigen zusammen mit Ihnen auf, in welchen Einsatzbereichen PEIQ Ihnen weiterhelfen kann.++++

Demo vereinbaren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kontaktieren Sie uns
  +49 821 907844-16   |     contact@peiq.de

     



Kontakt | Impressum | Datenschutz

Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen