News

Pressebereich


Über PEIQ
PEIQ bietet ein breites Portfolio an Werkzeugen für Medienprodukte in Print und Digital aus einer Hand. Mit dem System werden über 600 Zeitungen, Magazine und Onlineportale bei Medienhäusern in der DACH-Region und Italien produziert und 400 Millionen Seiten im Netz ausgeliefert. Heute nutzen über 500.000 Redakteure und Autoren das System, damit gehört PEIQ zu den führenden Anbietern von Multimedia-Publishing-Lösungen. Zu den Kunden gehören bedeutende Tageszeitungsverlage wie die DuMont Mediengruppe, Athesia Druck, Mediaprint, NOZ und mh:n Medien, die Mediengruppe Oberfranken oder die Passauer Neue Presse. Ebenso vertrauen auch die Nr. 1 Anzeigenblatt-Verlage in Deutschland (FUNKE) und Österreich (Regionalmedien Austria) auf das System. Auch setzen zahlreiche kleine und mittelgroße Verlage in Deutschland die Lösungen ein und profitieren dabei vom im System eingelagerten Know-how der großen Kunden.


News

Beiträge zur Rubrik News

September 2014
Viebranz Verlag produziert mit Multicom Redaktionssystem

Pressemitteilung Multicom, September 2014 Flensburg/Bergkirchen: Die medienholding : nord, mit 30 Tageszeitun¬gen, zahlreichen Wochenzeitungen, Magazinen sowie Schleswig-Holsteins größtem Regionalportal das Medienhaus im Norden, hat eine weitere, kürzlich übernommene Anzeigenblattgruppe mit dem Redaktionssystem NGen aus dem Hause Multicom ausgestattet. Die auf drei Standorte verteilte redaktionelle Produktion des aktuell erworbenen Kurt Viebranz Verlages, der neben zwei Monatsmagazinen...

26. November 2015
Reges Interesse am neuen multicom-Digitalworkflow

Auftaktveranstaltung für regelmässige Digitaltreffs Salzburg / Bergkirchen, November 2015: Der auf den diesjährigen multicom-Kundentagen sowie auf der World Publishing Expo in Hamburg vorgestellte NGen-Digitalworkflow stößt auf große Resonanz. Einem „Digitaltreff“ beim Referenzkunden Salzburger Nachrichten sollen aufgrund des großen Interesses weitere folgen. Der Trend zum Abbau redaktioneller Parallelstrukturen für Print, Online und Mobile hat das Interesse an einer durchgängigen...

7. Oktober 2015
Reutlinger General-Anzeiger entscheidet sich für Redaktionssystem von multicom

Erfolgreiche Diversifizierung Reutlingen / Bergkirchen, Oktober 2015: Der Reutlinger General-Anzeiger, die auflagenstärkste und einzige regionale Tageszeitung mit Vollredaktion in der Region Reutlingen und Neckar-Alb, hat sich nach Ausschreibung und intensiver Evaluierung für eine Multimedia-Publishinglösung aus dem Hause multicom entschieden. Für die multicom GmbH, die bislang ausschließlich größere Verlage und Medienkonzerne ausgestattet hat, eröffnet die Partnerschaft mit dem...

1. Februar 2015
Südtiroler Athesia Verlag nutzt Multicom Web-Editor

Pressemitteilung Multicom, Februar 2015 Bergkirchen: Nach der Badische Zeitung in Freiburg und der Ludwigshafener Rheinpfalz ist auch der Athesia-Verlag mit dem in Bozen erscheinenden Tagblatt Dolomiten auf den Anzeigen Web-Editor von Multicom umgestiegen. Mit dem komplett neu entwickelten Kundenanzeigenportal können Anzeigen für Print und Online über die geläufigen Browser einfach, intuitiv und webbasiert erstellt werden. Die Athesia-Gruppe nutzt bereits das gesamte Modulspektrum des...

August 2014
Effizientes Redaktionsmanagement auch mit freien Mitarbeitern

Premedia Newsletter, Ausgabe 08/2014 Bergkirchen: Die Badische Zeitung, bekannt für innovatives Publishing und effiziente Organisation, nutzt die Multicom-Web-Module zur Optimierung der Arbeitsabläufe innerhalb der Redaktion und mit den freien Mitarbeitern. Knapp 2.000 registrierte Nutzer verwenden bei der Badischen Zeitung die Multicom-Web-Module zur redaktionellen Produktion sowie zur effizienten Steuerung der Kommunikation. Redakteure und freie Mitarbeiter unterschiedlicher...

August 2014
Badischer Verlag und Rheinpfalz nutzen Multicom Web-Editor

Premedia Newsletter, Ausgabe 08/2014 Bergkirchen: Mit der Badische Zeitung in Freiburg und der Ludwigshafener Rheinpfalz sind die ersten beiden Multicom-Kunden mit dem komplett neu entwickelten Musteranzeigen Web-Editor produktiv gegangen. Als dritter Kunde soll im Herbst die in Bozen erscheinende Tageszeitung Dolomiten folgen. Zur Realisierung einer schlanken Produktion mit durchgängigen Workflows sind bei allen drei Kunden bereits die Multicom-Lösungen für Redaktion, Archiv und...

Externe Autoren – wie zum Beispiel Leserreporter – können im Sinne eines networked journalism wichtige Funktionen im Prozess der Inhalteerstellung übernehmen.
  2 Bilder

15. Juli 2016
Neuere Verfahren bei der Messmethode zeigen: Lokales in der Zeitung ist noch wichtiger als vermutet

Der Schweizer Wissenschaftler und Unternehmensberater Dr. Carlo Imboden hat das Verhalten von Lesern mittels des sogenannten Readerscan-Verfahren untersucht, bei dem eine Versuchsperson mit einem elektronischen Lesestift kennzeichnet, an welchen Stellen er am Text aussteigt. Diese Methode soll eine wesentlich genauere Messung als bei bisherigen Verfahren ermöglichen. Das Ergebnis ist eindeutig: Obwohl das Lokale auch früher schon wichtig für den Leser war, nimmt seine Bedeutung in den letzten...

Automatisch erfasste Daten zu jedem Artikel

28. Juni 2016
Honorarabrechnung mit freien Mitarbeitern/Pauschalisten einfach gemacht

In nahezu allen Zeitungen werden freie Mitarbeiter, auch Pauschalisten genannt, eingesetzt. Das Gogol Publishing System bietet zahlreiche Möglichkeiten, um Verlage bei der Einbindung freier Mitarbeiter zu unterstützen. Im ersten Teil zeigen wir, wie bei Gogol einfach und effizient Honorare abrechnet werden können – sowohl Online als auch in der Printproduktion. Für die Zusammenarbeit mit freien Mitarbeitern können im Gogol-Publishing-System unter anderem sämtliche Daten abgerufen werden, die...

Die Gogol Cloud Connect Schnittstelle
  2 Bilder

15. Juni 2016
Gogol Publishing bietet Schnittstellen zu allen marktprägenden Systemen

Mitte Juni gingen unsere überarbeiteten Schnittstellen-Seiten online. Dort sind alle bereits bestehenden Schnittstellen unserer Kunden und deren Funktionen genauer beschrieben: Alle gängigen Systeme können über die Gogol Cloud Connect Schnittstelle kostengünstig an das Redaktionssystem von Gogol Publishing angebunden oder in die bestehende Systemlandschaft des Verlags integriert werden. Viele Verlage nutzen für Anzeigenplanung und -umbruch darauf spezialisierte Systeme wie zum Beispiel JJK,...

Auch Googles AMP lassen sich individuell und hochwertig gestalten
  2 Bilder

2. Juni 2016
Facebook Instant Articles & Google AMP im Vergleich

Teil 2: Google tritt in Konkurrenz mit Facebook Seit dem 12. April 2016 ermöglicht es Facebook allen Seitenbetreibern, Instant Articles zu veröffentlichen. Serienfuchs aus dem Hause Gogol Publishing nutzt seit kurzem das einfache HTML5, um noch mehr Reichweite über Facebook zu generieren. Ebenfalls an Board hat die Gogol-Plattform seit Jahresanfang Accelerated Mobile Pages (AMP), Googles Pendant zu den FBIA, mit denen Webseiten ultraschnell geladen werden. Aber funktioniert das...

Infografik: 120 deutsche Zeitungen setzen auf Paywall
  4 Bilder

30. Mai 2016
Paywall im Test bei Royalfuchs

Paywall Ja oder Nein? Royalfuchs.de ist eine Onlineplattform aus dem Hause Gogol Publishing und bietet Informationen und Nachrichten zu den europäischen Königshäusern und deren Persönlichkeiten. Im Rahmen eines Pre-Tests auf dieser Webseite wurden die Möglichkeiten einer Paywall des amerikanischen Unternehmens Piano untersucht. Dass die Geschäftsmodelle von Zeitungen nicht eins zu eins vom Print- in den Online-Bereich übernommen werden können, ist nachvollziehbar. Online gibt es viele...

Durch abgespecktes HTML5 lädt die Seite selbst bei 64 kBit/s Downloadgeschwindigkeit schnell
  2 Bilder

25. Mai 2016
Facebook Instant Articles & Google AMP im Vergleich

Teil 1: Erfahrungen beim Serienfuchs mit FBIA Seit dem 12. April 2016 ermöglicht es Facebook allen Seitenbetreibern, Instant Articles zu veröffentlichen. Serienfuchs aus dem Hause Gogol Publishing nutzt seit kurzem das einfache HTML5, um noch mehr Reichweite über Facebook zu generieren. Ebenfalls an Bord hat die Gogol-Plattform seit Jahresanfang Accelerated Mobile Pages (AMP), Googles Pendant zu den FBIA, mit denen Webseiten ultraschnell geladen werden. Aber funktioniert das...

10. Mai 2016
Kirchner + Robrecht Studie: Auswahl von Redaktionssystemen für Tageszeitungen

Kirchner + Robrecht haben ein Whitepaper* veröffentlicht, das Zeitungen Anregungen für die Auswahl von Redaktionssystemen gibt. Aus einer Vielzahl von Anbietern werden 10 führende Systeme vorgestellt, die jeweils unterschiedliche Ansätze verfolgen. Hier präsentieren wir Ihnen Ausschnitte aus der Studie, die den Ansatz von Gogol Publishing illustrieren. Kanalneutrales Erfassen von Inhalten Mit dem Gogol Publishing System können Workflows neu gedacht und damit effizienter und leistungsstärker...

  2 Bilder

29. April 2016
Inhaltsanlieferung ohne E-Mail-Workflows: Von überall aus und direkt im Print-Layout arbeiten

Mit Gogol Publishing Workflows effizienter und leistungsfähiger gestalten am Beispiel Inhaltsanlieferung Die Inhaltsanlieferung mit Gogol Publishing funktioniert ortsunabhängig und kanalneutral. Inhalte und Beiträge können egal von wo und egal mit welchem Endgerät im System erfasst werden. Für Reporter und Freie Mitarbeiter bedeutet dies: Sie müssen nicht erst zurück in die Redaktion, sie können ständig unterwegs sein und vom Ort des Geschehens berichten oder auch von zu Hause arbeiten. Für...

Serienfuchs-Navigation aktuell (links) und vor dem Redesign (rechts)
  3 Bilder

31. März 2016
Wie serienfuchs.de sein Wachstum durch ein Redesign weiter befeuert

Seit Anfang 2015 liefert serienfuchs.de aus dem Hause Gogol Publishing einzigartigen Content rund um aktuelle Serien und wurde schnell zu einer der beliebtesten Plattformen seines Genres. Seinen Erfolg erzielt das Projekt vor allem durch eine ausgefeilte Social-Strategie. Durch das gerade erfolgte Redesign wird der Grundstein für weiteres Wachstum gelegt. In nur wenigen Monaten wurde serienfuchs.de eine der Haupt-Anlaufstellen für Fans von Seriengerüchten und -spoilern. Mittlerweile...

  2 Bilder

31. März 2016
Einfache, effiziente Redaktions-Workflows und bruchfreie Verbindung zu JJK

Berlins größte Wochenzeitung, die Berliner Woche, hat vor einem Jahr die gesamte Printproduktion ihrer Zeitung auf das webbasierte Publishing System von Gogol Publishing umgestellt. Damit werden wöchentlich 1,5 Millionen Ausgaben für die gesamte Hauptstadt im Internet erstellt – von der Erfassung der Beiträge über den Satz bis zur Drucklegung. Erfolgsfaktoren sind die einfachen, effizienten Redaktions-Workflows und die bruchfreie Verbindung zu JJK. Bodo Krause, Verlagsleiter Berliner...

8. März 2016
Online-Workflow bei der RMA: Auch externe Mitarbeiter erstellen ihre PR-Beiträge direkt im Redaktionssystem

Mitarbeiter der Regionalmedien Austria (RMA) können mittels eines neu entwickelten PR-Editors ab sofort PR-Beiträge, die im Anzeigenplanungstool von ProcSet angelegt wurden, direkt im Redaktionssystem von Gogol Publishing erstellen und bearbeiten. Über einen per E-Mail versendeten Link können zudem auch externe Mitarbeiter Zugang ins System erhalten und so bequem ihre Texte und Bilder bis kurz vor Drucklegung anpassen – ohne dafür auf Indesign oder einen Zugang zu Procset angewiesen zu...

  3 Bilder

26. Februar 2016
Neue Zahlen: AdBlocker-Nutzung steigt rasant – So wehren sich die Verlage

Neue Studien belegen, dass die Nutzung von Adblockern sprunghaft zugenommen hat. Immer mehr Newsanbieter reagieren darauf mit massiver technischer Gegenwehr und teils umstrittenen rechtlichen Maßnahmen. Das Zielpublikum greift immer häufiger zur Selbsthilfe gegen Werbeanzeigen Im vierten Quartal 2015 stieg die weltweite Nutzung von Programmen zur Blockierung von Onlinewerbung gegenüber dem vorherigen Quartal um weitere 10 Prozentpunkte an. Deutschland liegt in Europa hierbei mit an der...

  11 Bilder

14. Februar 2016
So posten lokale Tageszeitungen erfolgreich auf Facebook

Dass sich Social Media für Tageszeitungen mittlerweile zu einem unverzichtbarem Medium entwickelt hat und als ein wichtiger Faktor zur Steigerung der Reichweite dient, steht außer Frage. Doch was macht einen erfolgreichen Auftritt aus? Wir haben die Daten des Meedia-Rankings von regionalen Tageszeitungen 2014 auf Facebook aktualisiert und uns angesehen, mit welchen Nachrichten die Verlage Leser an sich binden. Express (127.917 Facebook-Likes)Der bekannte Kölner Express aus dem Verlagshaus...

Testen, anpassen, testen, anpassen: Agiles Vorgehen nähert sich stetig dem, was der Kunde wirklich möchte
  2 Bilder

24. September 2015
Medienwandel ist auch Methodenwandel — Der Prozess ist entscheidend für den Erfolg

Große wie kleine Medienhäuser, die den aktuellen Umbruch erfolgreich mitgehen und mitgestalten möchten, stehen vor schwierigen Herausforderungen. Bestehende Formate müssen neu konzipiert, moderne Plattformen und Kanäle bespielt, Workflows müssen angepasst werden, um dem Leser ein umfassendes Angebot liefern zu können und neue Zielgruppen zu erschließen. Wer nun den veränderten Anforderungen mit einer alt bewährten Denkweise begegnet, begeht einen fatalen Fehler, denn das klassische...

2. Februar 2016
Regionalmedien Austria: Neue Navigation auf meinbezirk.at

Die Regionalmedien Austria hat auf ihrem Portal www.meinbezirk.at zum Jahreswechsel ihre Navigationsstruktur überarbeitet. Mit “Leben” wurde eine neue Kategorie in der Hauptnavigation geschaffen, die insgesamt fünf neue Rubriken enthält: Gesundheit, Freizeit, Bauen, Motor und Reisen. Der neue Punkt “Leben” taucht ebenso auf der Übersichtsseite auf. Damit haben Regionauten ab sofort die Möglichkeit, in diese 5 neuen Rubriken ihre Schnappschüsse, Beiträge und Veranstaltungen passend zu einem...

  42 Bilder

3. September 2015
“Best of OHD” – Ein Rückblick auf die letzten 4 Jahre

Anlässlich unseres 5. Open House Days am 10. September 2015 möchten wir Ihnen mit einem kleinen “Best of” einen thematischen Rückblick auf die letzten Jahre geben. Zukunftsorientierte Vorträge und anregende Gespräche unter Entscheidern der Medienbranche – eine Bildergalerie der schönsten Momente gibt zudem einen Einblick in die Atmosphäre dieser spannenden und aufschlussreichen Events. Mal waren es die Möglichkeiten und Chancen im Cloud Publishing, mal die Erfahrungen mit der Arbeit mit...

  2 Bilder

5. Januar 2016
Daten sind das neue Betriebssystem für Verlage im digitalen Zeitalter

Ob Leser kostenpflichtige E-Paper nutzen, in alten Artikeln stöbern oder Artikel auf Facebook, Twitter & Co. empfehlen – durch die Vermessung der so genannten digitalen Customer Journey sind heute eine Vielzahl an Daten über das Verhalten einzelner Nutzer zugänglich. Dies birgt die Chance für Verlage, daraus qualitativ hochwertige Informationen für die Redaktion, den Vertrieb oder den Verkauf zu generieren. Wenn Verlage sich dieser Herausforderung stellen, können sie verhindern, ihre Kunden...

  2 Bilder

29. Dezember 2015
Anzeigenblätter: Warum gerade Facebook für Leser und Verlage so wichtig ist.

Dass Social-Media für Tageszeitungen ein wichtiges Instrument zur Reichweitensteigerung ist, hat sich inzwischen herumgesprochen. Auch die zahlreichen Anzeigen- und Wochenblätter in Deutschland haben die digitalen Medien und ihre Möglichkeiten für sich entdeckt. Wie geht man als Anzeigenblattverlag am besten vor, um die Kanäle optimal für seine Zwecke zu nutzen? Das Zauberwort heißt Facebook. Anzeigenblätter, die ihre Beiträge auch auf Social-Media-Plattformen veröffentlichen, können...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz
Unsere eigene Webseite www.peiq.de haben wir mit PEIQ PORTAL gebaut.